KEPServerEX v6.6

Mit KEPServerEX v6.6 Ausfallzeit reduzieren und Konnektivität erweitern

Kepware ist die beste Wahl für die Optimierung der Betriebsabläufe, egal, ob Sie gerade mit der Digitalisierung beginnen oder weitere Produktionsbereiche einbinden wollen. Mit dem Release von KEPServerEX® Version 6.6 bieten wir unseren Kunden noch mehr Konnektivität, Standardfunktionen und Datentransparenz.

Diese Version ist speziell auf die Anbindung von CNC- und Spritzgießmaschinen ausgerichtet. Mit diesen Updates und weiteren verbesserten Treibern und Funktionen können Nutzer von KEPServerEX Produktivität, Effizienz und Sicherheit im gesamten Werk erhöhen.

Neuer EUROMAP 63 Treiber: Weniger Abfall und Ausfallzeiten, mehr Transparenz

Der neue KEPServerEX EUROMAP 63 Treiber bietet eine unübertroffene Standard-Konnektivität zu Maschinen mit EUROMAP 63 Protokoll, die dem Nutzer eine sofortige und zuverlässige Konnektivität ohne teure Spezialentwicklungen ermöglicht. Der Treiber ermöglicht Echtzeit-Datenüberwachung und Parametersteuerung von EUROMAP 63-fähigen Spritzgießmaschinen, was deren Produktivität und Produktionstransparenz erhöht und Abfall und Ausfallzeiten reduziert.

Fanuc Focas Ethernet Treiber Updates: Besserer Zugriff auf Daten, erweiterte Tag-Funktionen

KEPServerEX V6.6 enthält auch Updates des Fanuc Focas Ethernet Treibers. Der Nutzer kann nunmehr auf wesentlich mehr Daten seiner Fanuc-CNC-Maschine zugreifen, was ganzheitlichere Datenanalysen ermöglicht.

Testen Sie KEPServerEX V6.6 selbst

Neben dem neuen EUROMAP 63 Treiber und den Fanuc Focas Ethernet Treiberupdates, bestätigen die zusätzlichen Sicherheits- und Backend-Updates einmal mehr, dass KEPServerEX ein führender, zuverlässiger Partner in Sachen industrielle Konnektivität für Hersteller aller Art ist. Sie können eine Demoversion von KEPServerEX V6.6 herunterladen und selbst sehen, wie das Programm Prozesse und Leistung optimiert. In den Release Notes finden sie detaillierte Informationen zu den neuen Funktionen von V6.6.

KEPServerEX v6.6 jetzt testen