Smart Connected Products

Smart Connected Products

Smart Connected Products (Intelligent vernetzte Produkte) verändern den Markt

Produktionsabläufe und Organisationsstrukturen von Unternehmen stehen vor einem radikalen Umbruch. Produkte wandeln sich zu intelligenten, verbundenen Geräten. Das wird nicht nur Unternehmen von Grund auf verändern, sondern auch den Konkurrenzkampf auf dem Markt.

Industrie 4.0

Die neuen Konzepte revolutionieren nicht nur Produktionsabläufe und Unternehmensstrukturen. IOT gehört heute zu jedem forschrittlichen Unternehmen. OPC Server, Connectivity Middware und IOT-Plattformen sind heute aus einer modernen Produktion nicht mehr wegzudenken.

Smart connected Products

Die grosse Veränderung betrifft nun die Produkte selbst. Früher bestanden sie hauptsächlich aus elektrischen und mechanischen Teilen.

Heute kann sogar eine Kaffeemaschine zu einem komplexen System werden, welches neben elektrischen und mechanischen Teilen auch moderne Sensoren, Datenspeicher, Mikroprozessoren, Software und Connectivity beinhaltet.

Ein Smart Connected Product besteht aus folgenden drei Hauptkomponenten:

  • Physische Komponenten
  • Intelligente Komponenten
  • Connectivity Komponenten

Dabei optimieren die intelligenten Komponenten die physischen, während die Connectivity Komponenten wiederum die intelligenten unterstützen und es denen ermöglichen ausserhalb des physischen Produktes zu existieren und zu agieren. Diese drei Bestandteile schaffen einen Kreis, der den Wert und die Kapazität erhöht.

Die drei Hauptbestandteile

Physische Komponenten

Sie bestehen typischerweise aus mechanischen und elektrischen Teilen. Bei einem Auto wären das zum Beispiel die Bremsen, die Räder, Lenkrad oder die Batterie.

Intelligente Komponenten

Intelligente Elemente umfassen Sensoren, Datenspeicher, Mikroprozessoren, Software sowie unter Umständen ein User Interface. Das heisst, bei einem Auto wären das zu Beispiel die Motoren-Kontroll-Einheit, ABS, Touch Screen Displays oder auch Regensensoren und automatische Scheibenwischer-Aktivierung.

Connectivity Komponenten

Die Connectivity Komponenten stellen die Verbindung zur Aussenwelt her. Herausforderungen für Unternehmen sind Ports und Protokolle, die verkabelte oder wireless Verbindungen mit dem Produkt herstellen. Diese Elemente können drei Verbindungsmöglichkeiten herstellen: One-to-one, one-to-many oder many-to-many.

Nutzen von Connectivity

In der Produktion dienen Connectivity Middware, IoT Platforms und Smart Devices dem Austausch von Informationen zwischen den einzelnen Geräten, seinen Nutzern und Prozessabläufen. So verhält es sich auch bei den Smart Products. Die Connectivity ermöglicht diesen Austausch und weitere Funktionen wie Datenauswertung, Datensicherung und Analyse ausserhalb des physischen Gerätes als Digital Twin (digtaler Zwilling) in einer IoT-Plattform. So können Sie Ihre Anlagen kontinuierlich optimieren.

Herausforderungen für Unternehmen

Solche Smart Cnnected Products öffnen den Markt für optimierte und verkleinerte Geräte. Sowohl kontrollierter Energieverbrauch als auch wirless Verbindungen sind ein grosses Plus dieser Produkte. Die Veränderungen an den Produkten, den Produktionsanlagen und im Unternehmen bringen folgende Herausforderungen mit sich:

  • Woher kommen neue Ideen?
  • Wie werden diese designt?
  • Was sind die Ausgangsobjekte, die intelligent verbunden werden?
  • Wie werden die neuen Smart Connected Products produziert?
  • Wie sollen diese funktionieren?
  • Was passiert mit den Daten?
  • Wie wird eine sichere IT-Infrastruktur aufgebaut und unterhalten?

Diese Veränderungen führen dazu, dass sich viele Unternehmen die folgende Frage stellen werden: Wie und was produziere aktuell und zukünftig. Es geht nun nicht mehr nur darum, wie die Produktion optimiert wird, sondern auch, wie das Produkt und die Produktionsanlagen verbessert, verändert und der Zukunft angepasst werden.

b+i automation ist Ihr Partner, um diesen Wandel optimal hinzukriegen und Ihre Firma sowie Ihre Produktionsanlagen und Produkte intelligent zu machen. Dabei erstellen wir massgeschneiderte IOT-Lösungen für Ihr Unternehmen und verlassen uns auf unsere Partner GE und ThingWorx, um Ihnen die passende IoT-Softwareplattform anbieten zu können. Gerne analysieren wir Ihren Betrieb und beraten Sie gerne.