shutterstock_396863476 LinkedInPost.jpg

KEPServerEX mit nativer ThingWorx Schnittstelle

Über die native ThingWorx Schnittstelle wird KEPServerEX nahtlos und sicher mit der industriellen innovations Plattform ThingWorx®  integriert. Damit erhalten die Benutzer eine anpassbare Lösung für das Industrial Internet of Things (IIoT) aus einem Guss.

ThingWorx ist aufgrund seiner Flexibilität, Anpassbarkeit und Benutzerfreundlichkeit die führende Anwendungsentwicklungsplattform für IoT-Anwendungen. Sowohl KEPServerEX als auch ThingWorx lassen sich an vielfältige Fertigungsumgebungen anpassen und mit einer Vielzahl von Lösungen für die spezifischen Anforderungen der verschiedensten Branchen integrieren.

Mit minimalem Konfigurationsaufwand versorgt die native ThingWorx Schnittstelle ThingWorx direkt mit industriellen Daten aus KEPServerEX. Sämtliche Daten in KEPServerEX können sofort in ThingWorx Composer durchsucht werden, sodass die Benutzer die Tags für all ihre vernetzten Dinge verwalten, Daten visualisieren und analysieren, Ereignisse in anderen Systemen auslösen können usw.

Die Implementierung der nativen ThingWorx Schnittstelle nimmt weniger als zehn Minuten in Anspruch. Dadurch ist eine einmalig schnelle Amortisierung von IoT-Anwendungen möglich.